GEWÄHRLEISTUNG & PRODUKTSUPPORT

GARANTIE

Falls Sie die Brille im Einzelhandel erworben haben, empfehlen wir Ihnen zuerst den Händler zu kontaktieren, bei dem Sie den ursprünglichen Kauf getätigt haben. Dieser wird in der Lage sein Ihnen weiterzuhelfen.
Alternativ können Sie folgende Schritte beachten um Unterstützung für Ihr Oakley Produkt zu erhalten.

1. UNTERSTÜTZUNG FÜR SEHSTÄRKENGLÄSER

Für alle Supportanfragen bezüglich Sehstärkengläser, kontaktieren Sie bitte den zertifizierten Händler, bei dem Sie den Artikel erworben haben.

2. UNTERSTÜTZUNG FÜR SONNENBRILLEN ODER SEHSTÄRKENGESTELLE

(Für personalisierte Artikel beachten Sie Punkt 3)
Um eine Supportanfrage zu stellen, füllen Sie bitte die Anfrage im Portal aus:

OAKLEY SUPPORTANFRAGE

Das zuständige Oakley Team wird Ihnen mit Vergnügen weiterhelfen. Im Falle, dass Ihre Anfrage nicht unter der Garantie
bearbeitet werden kann, werden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag für eine Reparatur des Artikels machen, welches Sie akzeptieren oder ablehnen können.

3. UNTERSTÜTZUNG FÜR ALLE ANDEREN PRODUKTE ODER ANFRAGEN

Sie können eine Supportanfrage ausfüllen und unser Serviceteam wird Ihnen weiterhelfen.

Wobei können wir helfen?

GARANTIEBESTIMMUNGEN

Garantie für Oakley-Brillenprodukte

Für Oakley-Brillen gilt ab dem Kaufdatum eine zweijährige Herstellergarantie gegen Fabrikationsfehler. Die Garantie gilt nur für den Originalkäufer bei Vorlage eines gültigen Kaufnachweises von einem autorisierten Oakley-Händler, auf dem das Kaufdatum eindeutig angegeben ist. Die Oakley-Garantie gilt nicht für das Verkratzen der Gläser. Diese Garantie erlischt bei Änderung, Missbrauch, Fehlnutzung oder Montage von Oakley-fremden Gläsern. Der dem Kunden zustehende Rechtsbehelf bei Garantieverletzung beschränkt sich je nach Ermessen von Oakley ausschließlich auf Reparatur bzw. Ersatz des betreffenden Teils. Die gesetzlichen Rechte des Kunden gemäß geltenden einzelstaatlichen oder nationalen Vorschriften zum Verkauf von Konsumgütern bleiben von dieser Garantie unberührt.

Die übrigen Bedingungen und Bestimmungen der Herstellergarantie bleiben unverändert. Das Angebot gilt nur für vollständige Oakley-Brillenprodukte. Oakley C-Six, Oakley MPH-Brillen, Oakley Standardedition-Brillen, Oakley-Ausstellungsbrillen, Oakley-Ersatzteile und individuell angefertigte Oakley-Einzelteile fallen nicht unter die Garantie. Die Nichtregistrierung hat keine Auswirkung auf die bestehenden Garantiebestimmungen.

Verkratzte Gläser fallen nicht unter die Garantiebestimmungen von Oakley. Ersatzgläser können entweder auf Oakley.com, telefonisch bei unserem Telesales-Team oder bei Ihrem lokalen autorisierten Oakley-Händler gekauft werden.

Garantiebestimmungen für Korrektionsbrillen

Für alle Oakley-Brillen gilt ab dem Kaufdatum unter Vorlage einer gültigen Quittung eine zweijährige Herstellergarantie gegen Schäden durch Material- oder Herstellungsfehler. Die Oakley-Garantie gilt nicht für verkratzte Gläser. Ferner erlischt die Garantie, wenn an Oakley-Produkten Änderungen vorgenommen werden (z. B. Oakley-Sonnenbrillen mit Korrektionsgläsern, die nicht von Oakley sind). Für sämtliche Garantieansprüche zu Korrektionsbrillen wenden Sie sich bitte an den autorisierten Oakley-Optiker, bei dem Sie den Kauf getätigt haben. Bitten senden Sie Korrektionsbrillen nicht direkt an Oakley zurück.

Garantiebestimmungen für Airwave Goggle

Für diese Oakley Airwave™ Goggle gilt ab dem Kaufdatum eine zweijährige Herstellergarantie. Diese Herstellergarantie gilt nur für den Originalkäufer bei Vorlage eines gültigen Kaufnachweises von einem autorisierten Oakley-Händler, auf dem das Kaufdatum eindeutig angegeben ist. Diese Herstellergarantie gilt nicht für Software und Oakley-fremde Artikel. Bitte lesen Sie die eingeschränkte Herstellergarantie, welche dem Produkt beigelegt bzw. online im Airwave-Benutzerhandbuch verfügbar ist.

Garantiebestimmungen für Uhren

Für alle Original-Oakley-Uhren gilt ab dem Kaufdatum eine mindestens zweijährige Herstellergarantie gegen Herstellungsfehler. Die Garantie gilt nur bei Vorlage eines gültigen Kaufnachweises von einem autorisierten Oakley-Uhrenhändler. Natürlicher Verschleiß, Schäden durch Fehlbenutzung, Änderungen am Produkt oder Nachlässigkeit fallen nicht unter die Garantiebestimmungen von Oakley.

Garantiebestimmungen für Bekleidung und Bekleidungsaccessoires

Alle Oakley Kleidungstücke und Accesoirs sind ab dem Kaufdatum von einer 2-jährigen Garantie gegen Material- und Herstellungsfehler gedeckt. Garantieanfragen können durch den autorisierten Händler gemacht werden, bei dem das Produkt erworben wurde oder indem eine Anfrage über unser Onlineformular erstellt gemacht wird (https://www.oakley.com/de-de/support/warranty-form), damit das zuständige Team weiterhelfen kann. Die Garantie ist nur mit einem Kaufbeleg von einem autorisierten Händler gültig, der nicht älter als 2 Jahre ist. Die Garantie greift nicht bei Schäden, die dadurch entstanden sind, dass das Produkt nicht passt. Das Verändern von unseren Produkten macht die Garantie ungültig.

Garantiebestimmungen für Oakley-Taschen

Alle Oakley Rucksäcke sind von einer 2-jährigen Garantie gegen Material- und Herstellungsfehler gedeckt. Diese Garantie zählt nur für den Original-Käufer und deckt keine Schäden die auf normale Nutzung, versehentliche oder mutwillige Zerstörung oder den normalen Verschleiß von Farbe und Material zurückzuführen sind. Schaden, der durch das Handhaben des Produktes von einer Fluggesellschaft zugefügt wird, ist nicht von der Garantie gedeckt und sollte direkt bei der entsprechenden Fluggesellschaft gemeldet werden. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, können Garantieanfragen durch den autorisierten Händler gemacht werden, bei dem das Produkt erworben wurde oder indem eine Anfrage über unser Onlineformular erstellt gemacht wird (https://www.oakley.com/de-de/support/warranty-form), damit das zuständige Team weiterhelfen kann. Die Garantie ist nur mit einem Kaufbeleg von einem autorisierten Händler gültig, der nicht älter als 2 Jahre ist.

Garantiebestimmungen für Funktionsoberbekleidung

Jegliche Arten von Oakley Technical Outerwear sind ab dem Kaufdatum von einer 2-jährigen Garantie gegen Material- und Herstellungsfehler gedeckt. Garantieanfragen können durch den autorisierten Händler gemacht werden, bei dem das Produkt erworben wurde oder indem eine Anfrage über unser Onlineformular erstellt gemacht wird (https://www.oakley.com/de-de/support/warranty-form), damit das zuständige Team weiterhelfen kann. Die Garantie ist nur mit einem Kaufbeleg von einem autorisierten Händler gültig, der nicht älter als 2 Jahre ist. Die Garantie greift nicht bei Schäden, die durch Unfälle enstanden sind, die dadurch entstanden sind, dass das Produkt nicht passt, durch den unsachgemäßen oder fahrlässigen Umgang mit dem Produkt, normalen Abnutzungserscheinungen, der normale Verschleiß über einen längeren Zeitraum, Risse, Löcher, Brandflecken, Fusseln oder Schrumpfen. Das Verändern von unseren Produkten macht die Garantie ungültig. Anwendbares nationales Recht, dass den kauf von Verbrauchgütern regelt,, wird von dieser Garantie nicht beeinflusst.

Garantiebestimmungen für Schuhe

Jegliche Arten von Oakley Schuhen sind ab dem Kaufdatum von einer 2-jährigen Garantie gegen Material- und Herstellungsfehler gedeckt. Garantieanfragen können durch den autorisierten Händler gemacht werden, bei dem das Produkt erworben wurde oder indem eine Anfrage über unser Onlineformular erstellt gemacht wird (https://www.oakley.com/de-de/support/warranty-form), damit das zuständige Team weiterhelfen kann. Die Garantie ist nur mit einem Kaufbeleg von einem autorisierten Händler gültig, der nicht älter als 2 Jahre ist. Die Garantie greift nicht bei Schäden, die durch Unfälle enstanden sind, die dadurch entstanden sind, dass das Produkt nicht passt, durch den unsachgemäßen oder fahrlässigen Umgang mit dem Produkt, normalen Abnutzungserscheinungen, der normale Verschleiß über einen längeren Zeitraum, Risse, Löcher, Brandflecken, Fusseln oder Schrumpfen. Das Verändern von unseren Produkten macht die Garantie ungültig. Anwendbares nationales Recht, dass den kauf von Verbrauchgütern regelt, wird von dieser Garantie nicht beeinflusst.

Zweijährige Herstellergarantie auf wasserdichte Schuhe

Oakley garantiert das einige Schuhe mindestens für eine festgelegte Zeit ab dem Kaufdatum und bei normaler Nutzung Wasserfest sind. Die eingeschränkte Herstellergarantie gilt je nach gekauftem Produkt zwei Jahre lang. Garantieanfragen können durch den autorisierten Händler gemacht werden, bei dem das Produkt erworben wurde oder indem eine Anfrage über unser Onlineformular erstellt gemacht wird (https://www.oakley.com/de-de/support/warranty-form), damit das zuständige Team weiterhelfen kann. Die Garantie ist gültig, wenn die Schuhe angemessen gewartet, keine Einschnitte erhalten haben, keine Abschürfungen oder anderen Schaden erhalten haben und mutwillig zerstört, unsachgemäß behandelt oder übermäßig oft genutzt wurden. Wenn sich innerhalb der anwendbaren einjährigen limitierten Garantie Lecke entwickeln, die auf Materialschäden oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind. Die Garantie ist nur mit einem Kaufbeleg von einem autorisierten Händler gültig, der nicht älter als 2 Jahre ist.

Garantie auf Oakley-Schuhe: Von der Garantie ausgeschlossen

Auch wenn der gültige Garantiezeitraum noch nicht abgelaufen ist, kann die Oakley-Garantie unter bestimmten Umständen nichtig werden. Hier einige Beispiele. Nur zur Veranschaulichung. Oakley gewährt weder Produktersatz noch Gutschriften für Schuhrücksendungen bei:

übermäßiger Abnutzung

  • Fehlgebrauch, missbräuchlichem Gebrauch oder sonstigem unsachgemäßen Gebrauch oder unsachgemäßer Handhabung
  • übermäßiger Beschädigung und Schrammen bzw. Scheuerstellen durch Schlurfen
  • beschädigtem Lederobermaterial durch mangelnde sachgemäße Pflege
  • beschädigten Schuhstollenaufsätze durch Nutzung von Ersatzstollen, die nicht von Oakley stammen.

Garantiezeitraum und Haftungsausschluss

Möglicherweise gibt es in Ihrem Land Verbraucherschutzrechte, die teilweise/vollständig von obigen Punkten abweichen. In solchen Fällen richtet sich Oakley nach den lokalen Gesetzen. Ihre gesetzlichen Rechtsansprüche bleiben davon unberührt.

GARANTIE

Die folgende Garantie berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher, inklusive, ohne Einschränkung, Ihr Recht darauf, die Produkte abzulehnen, die materiell nicht mit ihrer Beschreibung übereinstimmen oder fehlerhaft sind

Für Sonnenbrillen gewährt Luxottica ab dem Kaufdatum eine zweijährige Herstellergarantie gegen Schäden durch Material- oder Herstellungsfehler. Sie müssen Luxottica über die oben genannten Mängel innerhalb einer angemessenen Frist und in jedem Fall innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag, an dem Sie sie entdeckt haben, informieren. Verkratzte Gläser werden als normale Abnutzung angesehen und sind nicht durch die Garantie gedeckt, außer die Waren hatten diesen Mangel bereits bei der Auslieferung. Wenn Sie bei oakley.com eingekauft haben und Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Büro für Reparaturen & Gewährleistung unter:

Rufen Sie uns an unter der Rufnummer 08003767955
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse supportgermany@oakley.com

Ein Kundendienst-Mitarbeiter steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihr Oakley-Produkt zu identifizieren und die beste Vorgehensweise für Ihre Garantie-/Reparaturansprüche festzulegen.


Wenn die Sonnenbrille zurückgegeben wird und Luxottica feststellt, dass der Bruch auf einen Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen ist, wird die Sonnenbrille ersetzt und an den Absender zurückgesandt, und die Kosten für den Versand an unsere Verbrauchergarantie und Reparaturen werden Ihnen zurückerstattet. Für den Fall, dass der Schaden nicht auf Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen ist, können zusätzliche Reparaturgebühren erhoben werden. In diesem Fall erhalten Sie eine Benachrichtigung über zusätzliche Gebühren per E-Mail oder Brief.

Unsere Haftung für Sie

Nichts in diesen Garantiebestimmungen schließt die Haftung von Luxottica aus oder begrenzt sie für (a) Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von Luxottica verursacht wurde; (b) Betrug, betrügerische Falschdarstellung oder grobe Fahrlässigkeit; oder (c) jede Haftung, die nach geltendem Pflichtgesetz nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann